Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. November 2018 2 13 /11 /November /2018 16:44
Klangmassage. Esoterisches Beiwerk oder Tiefenentspannung

Bei einer Klangmassage gehen Körper und Klangschalen in Resonanz. Ich stelle während einer Massage eine bis drei Klangschalen in unterschiedlichen Größen auf deinen Körper auf. Beim Anschlagen dieser Schalen entsteht eine Schwingung. Diese wird auf die Körperflüssigkeiten übertragen und wie eine Welle durch den Körper geleitet. Vergleichbar ist dies mit dem Vorgang einen Stein in einen See zu werfen. Auch hier breiten sich die Wellen gleichförmig aus.

 Jede Schale hat eine unterschiedliche Frequenz. Sehr beliebt sind die großen Schalen mit ihren tiefen, erdenden Tönen die zum Loslassen, zum Entspannen animieren und die Sehnsucht nach Geborgenheit stillen.

Beim Anschlagen von mehreren Schalen verbinden sich die Klangschwingungen im Körper, der Verstand gibt auf, so stellt sich sehr schnell eine sehr tiefe und erholsame Entspannung ein.

Nimmt man es ganz genau, so ist die Klangmassage eine Zellmassage. Da durch die Schwingungen tatsächlich jede einzelne Zelle erreicht wird. Es werden also auch die tiefen Gewebeschichten im Körper aktiviert.

Wenn du zu Hause eine Klangschale hast, dann stelle dir diese Schale auf die Hand und schlage sie sanft an. Nimm wahr ob du die Schwingungen in deiner Hand spürst oder sogar im Arm. Du kannst die Schale auf deinem Unterbauch aufstellen, neben dir oder du nimmst sie mit in die Badewanne. Mit geschlossenen Augen kannst du dich noch intensiver auf den Klang und die Schwingung konzentrieren. Viel Freude beim Experimentieren.

Für alle die eine Klangmassage als esoterisches Beiwerk bewerten, denen sei gesagt: um Klänge zu hören und Schwingungen wahrzunehmen braucht es keinen esoterischen Glauben.

 

Mache dir und anderen eine Freude!

Verschenke einen Gutschein zur Klangmassage!

Infos und Bestellung über:

www.praxis-pfrötzschner.de

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare